Es wird empfohlen, dass Ihr System mindestens 4 Gigabyte RAM sowie weitere 4 Gigabyte freien Festplattenspeicher enthält. Damit dieses Programm schnell läuft, ist eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung optimal. 5KPlayer ist ein kostenloser HD-Videoplayer, Musikplayer, AirPlay-Medienstreamer und Online-Video-Downloader in einer Anwendung gerollt. Es kann als regionsfreier DVD-Player verwendet werden, um ultra hohe Definit zu spielen Google Earth verwendet Satellitenbilder, Luftaufnahmen, GIS-Daten, und stellt die Informationen in einem 3D-Globus. Man kann in jeden Teil der Erde zoomen, um einen Blick aus verschiedenen Winkeln zu erhalten. Diese faszinierende Software ermöglicht es jedem, der auf einem Kontinent sitzt, in der Lage zu sein, auch das winzigeste Merkmal in einem ganz anderen Teil der Erde zu sehen. Features wie Street View, Night Sky, Flight Simulator, sind interessant zu navigieren. Google Earth bietet im Grunde eine 3D-Ansicht der Welt, bis zu den kleinsten Details, so dass man virtuell um den Globus reisen kann, ohne überhaupt aussteigen zu müssen. Google Earth hieß ursprünglich “Earth Viewer 3D”. Es wurde von Keyhole, Inc., einem Unternehmen, das von der Central Intelligence Agency (CIA) finanziert wurde, entwickelt. Die Software wurde entwickelt, um ein Programm für “Browsing the Earth” zu sein – und genau das tut sie. Die Anwendung funktioniert sowohl auf Android- als auch auf iOS-Systemen und funktioniert auf allen Windows- oder Mac-Betriebssystemen. Einfach herunterzuladen und zu laufen.

Wenn Sie Google Earth genießen, können Sie auch lernen, Google Sky, Google Moon und Google Mars zu verwenden. All dies sind kostenlose Online-Programme, die Google Earth ähneln. Im Gegensatz zum “Pro” im Titel kann diese Version von Google Earth kostenlos heruntergeladen werden. Es ist eine gute Idee, eine vertrauenswürdige Website zu besuchen, um die neueste Version zu erhalten. Danke Team GoogleEarth! Google Earth ist möglicherweise die einzige frei verfügbare simulierte Technologie für den einfachen Menschen und seine Freundin, um die Erde auf eine der einfachsten, feinsten und auch unzähligen Arten zu erkunden. Nun, dies ist wirklich ein guter Anfang, und sicherlich werden mitglieder des Teams Google damit beschäftigt sein, noch bessere Möglichkeiten zu bieten, um ein gutes Produkt zu verbessern. Mehr Google Earth enthält einen Flight Simulator mit dem Head-up-Display oder HUD eines virtuellen Flugzeugs. Es ist über die Tools-Fenster zugänglich. Benutzer können zunächst einen realen Standort und eine Start- und Landebahn auswählen. Es gibt 2 virtuelle Flugzeuge zu fahren: die SR22 für Anfänger und die F-16 für fortgeschrittene Benutzer. Es ist einfach, Google Earth Pro kostenlos herunterzuladen.

Laden Sie einfach die EXE-Datei herunter und führen Sie sie aus – die Installation ist schnell und einfach. Das Programm wird automatisch geöffnet und zeigt ein Start-up-Tipps-Feld an, das für Erstbenutzer nützlich ist. Zu den hier behandelten Themen gehören das Navigieren in Google Earth, das Anzeigen von Layern und Orten aus der Vergangenheit und die Suche nach Orten wie Städten oder ihrem eigenen Zuhause. Google Earth Pro hingegen ist eine vielseitigere und umfassendere Option, die auf Ihren Desktop heruntergeladen werden soll.